Oberlausitzer Katzenfreunde e.V.

 
Startseite   Aktuell   Verein   Satzung   Vorstand   Mitglieder   Kätzchen   Termine   Formulare   Bilder   Kontakt   Links   Impressum   Datenschutz
 

 

                 Ausstellungsrichtlinien
   
  1. Teilnahmebedingungen
  Der Ausstellungsablauf wird nach den Ausstellungsbedingungen und Regeln des „Oberlausitzer Katzenfreunde" e.V. gestaltet.
   
  1.1. Aussteller
  Jeder Katzenfreund kann auf der Katzenausstellung, nach vorheriger Anmeldung, seine Katze/Katzen ausstellen, es sei denn, dem stehen gewichtige Gründe entgegen (Ausstellungssperre, Erkrankung im Katzenbestand usw.).
  1.2. Katzen
  Bei Ausstellungen können Jungtiere ab der 10. Lebenswoche mit dem Muttertier ausgestellt werden.
  Katzen ab der 4. Trächtigkeitswoche und Katzen mit Gen- und Geburtsfehlern (außer Kastraten) dürfen nicht ausgestellt werden.
  Ausstellungsverbot besteht ebenfalls für erkrankte Katzen oder Katzen, die sich wegen einer Erkrankung noch in Quarantäne befinden. Weiterhin gilt das Ausstellungsverbot für Katzen mit Parasiten und Spuren von Parasiten z.B. Bisse, Entzündungen und Flohkot.  
  Für alle Katzen, die älter als 12 Wochen sind, ist ein Impfausweis mit gültiger Impfung gegen Katzenseuche und – schnupfen vorzulegen.
  Tiere aus dem Ausland benötigen zusätzlich eine Tollwutimpfung.
  Für Impfungen gilt: Sie müssen bei Katzen ab dem 9. Monat mindestens 28 Tage alt und dürfen höchstens 12 Monate vor Ausstellungsbeginn erfolgt sein.
   
  2. Allgemeine Bedingungen
  2.1. Für jede Katze und jeden Wurf ist ein gesondertes Anmeldeformular auszufüllen.
  2.2. Mit der Anmeldung erklärt der Aussteller, dass er die Ausstellungsbedingungen anerkennt, dass keine seiner Katzen infektiös erkrankt ist und dass er die Anmeldung annulliert, falls eine solche Krankheit in seinem Bestand auftritt.
  2.3. Jede Anmeldung wird bestätigt. Bei nationalen Ausstellungen ist die Bestätigung bei der Tiereinlieferung vorzuweisen.
  2.4. Anmeldungen sind bis zum Meldeschluss an die in der Ausschreibung / Einladung genannte Meldestelle zu richten. Mit der Meldung verpflichtet sich der Aussteller zur Zahlung des Meldegeldes. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung oder bei der Tiereinlieferung.
  2.5. Für jede Katze wird ein normgerechter Käfig (70cm x 70cm) bereitgestellt.
    In einem Doppelkäfig (70cm x 140cm) können je nach Größe der Katzen mehrere gesetzt werden. Als größte Unterbringung stehen Paletten (70cm x 210cm) zur Verfügung. Show Shelter sind auf unseren Ausstellungen zugelassen, müssen jedoch bei der Anmeldung angegeben werden.
  2.6. Es muss ein Trinknapf mit Wasser, eine Katzentoilette sowie eine geeignete Rückzugsmöglichkeit vorhanden sein.
  2.7. Während der Ausstellung dürfen keine Tiere den Besitzer wechseln.
  2.8. Alle Ausstellungstiere verbleiben bis zur offiziellen Beendung der Ausstellung durch ein Vorstandsmitglied in den Ausstellungskäfigen.
   
  3. Veterinärbedingungen
  Für jede Katze wird eine Impfung Katzenseuche und Katzenschnupfen gefordert.
  Die Impfungen sind mit einem Impfpass bei der Tiereinlieferung nachzuweisen.
  Zur Ausstellung werden nur gesunde, parasitenfreie Katzen zugelassen.
  Jede Katze wird vor dem Einlass auf den allgemeinen Gesundheitszustand und Parasitenbefall untersucht. Die Entscheidung der Zulassung liegt beim Kontrollierenden. Kein Tier darf ohne diese Kontrolle an der Ausstellung teilnehmen.
   
  4. Haftung
  Jeder Aussteller haftet für die von ihm verursachten Schäden. Katzen in den Käfigen sollten ständig beaufsichtigt werden.
  Bei Abwesenheit sollte eine Person des Vertrauens damit beauftragt werden.
   
  5. Meldegebühren
  Diese entnehmen Sie bitte der aktuell ausgeschriebenen Ausstellung.
   
  6. Werbeschauen
  Werbeschauen dienen ausschließlich der Präsentation des Vereins in der Öffentlichkeit und machen den Zweck der Vereinigung bekannt.
  Zu den Aufgaben einer Katzenausstellung gehört es auch, die Bevölkerung über artgerechte Haltung, speziell von Katzen, zu informieren. Bei diesen Ausstellungen ist die Teilnahme generell für alle kostenlos.
   
  7. Nationale Ausstellungen
  In folgenden Klassen können Katzen bei nationalen Ausstellungen bewertet werden:
  - offene Klasse / Kastraten-Klasse CAC / CAP
  - Jugendklasse 6-9 Monate CACJ
  - Jugendklasse 3-6 Monate CACP
  - Babyklasse 10-12 Wochen mit zweiter gemeldeten Katze im Käfig
  - Wurfklasse 10-16 Wochen
  - Hauskatzenklasse
   
  8. Internationale Ausstellungen
  Sind Schönheitskonkurrenzen und werden entsprechend der Ausschreibung als Eintagesausstellungen durchgeführt. In der Regel finden die Ausstellungen an den Wochenenden statt.
  Die Jury sollte von Richtern aus mindestens zwei Staaten gebildet werden.
  In folgenden Klassen können Katzen bei nationalen Ausstellungen bewertet werden:
   
   Gr.Eu.Ch. Klasse / CACM 

Ehrenklasse

  Europa Ch. Klasse / GCCE  Gr. Ch. Int.-Klasse / CACE
  Ch. Int.-Klasse / CAGCIB Champion-Klasse / CACIB
  Offene Klasse / CAC Jugendklasse 6-9 / CACJ
  Jugendklasse 3-6 / CACP Wurfklasse 10-16 Wo.
  Gr. Eu. Premioren Klasse / CAPM Ehrenklasse Premioren
  Europa – Premioren- Klasse / GCPE Gr. Pr. Int.-Klasse / CAPE
  Pr. Int.-Klasse / CAGPIB Premioren -Klasse / CAPIB
  Kastratenklasse / CAP    Novizenklasse
  Hauskatzen-Klasse Babyklasse vollendete 10. bis vollendete 12. Woche
  Sonderschauen nur in Verbindung mit einer Erstbewertung.
   
 

9.

Der Verkauf von Tieren auf unseren Ausstellungen ist untersagt!
  Zuwiderhandlungen führen Zum Ausschluss von der Veranstaltung.
 
  10. Datenschutz für unsere Ausstellungen
    Durch Absendung dieses Formulars erkenne Sie die Ausstellungsrichtlinien des Vereins, in vollem Umfang, an. Die Ausstellungsrichtlinien können jederzeit auf der Homepage des Vereins nachgelesen werden. Außerdem sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihre Meldedaten verarbeiten, speichern und veröffentlichen. Dies geschieht in Wort und Bild im Ausstellungskatalog, auf Bewertungsurkunden, auf unserer Homepage, auf unserer Facebook Seite und vor Ort - als öffentliche Nennung auf der Showbühne. Unsere gesamten Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO 2018) finden Sie hier.
      

 

© 2014 / by Katzenfreunde Ostsachsen e.V. / Umsetzung All Art Webdesign